Neueste Kommentare

News Stand März 2017

News Stand März 2017

Nachdem sich die letzten 3 Jahre nicht viel getan hat, wollen wir jetzt mit neuem Schwung einen Neuanfang starten.

Eine kurze Rückschau auf die letzten Jahre:

Da der Weilimdorfer Verein die letzten gemeinsamen Ausstellungen nicht mit uns abgerechnet hatte, waren wir nicht mehr bereit, eine gemeinsame Ausstellung durchzuführen.
Leider haben Anfragen bei anderen Vereinen wegen gemeinsamen Ausstellungen auch keine positiven Ergebnisse gebracht.
Und da wir keine Ausstellungshalle hatten, konnten wir leider keine eigene Ausstellung machen.

Ende 2015 hat die Vorstandschaft des Weilimdorfer Vereins alle Ämter mit sofortiger Wirkung niedergelegt und den Verein abgemeldet. Die Mitglieder standen vor einem Desaster. Wie sich im Laufe der Zeit herausstellte, war der Verein zahlungsunfähig und es standen noch Rechnungen in einem höheren vierstelligen Eurobetrag aus. Der Verein musste Konkurs anmelden.

Mitte 2016 wurde uns, dem KLZV Feuerbach, von der Stadt Stuttgart angeboten, das ehemalige Vereinsgelände des Weilimdorfer Vereins zu pachten. Nach Beratungen über das Für und Wider kamen wir zu der Überzeugung, dass wir das Gelände pachten werden. Denn nur so können wir Ausstellungen durchführen und den Feuerbacher Verein wieder beleben.
Wir haben dann die Gebäude angeschaut und festgestellt, dass es erhebliche Schäden an den Gebäuden und den sanitären Installationen gibt. Als erstes haben wir provisorisch das Dach abgedeckt, damit es nicht mehr reinregnet. Danach wurde das notwendigste an den Toiletten saniert, damit diese wieder benutzt werden können. Letztes Wochenende haben wir dann mit entrümpeln angefangen. Da ist natürlich über die vielen Jahre hinweg einiges zusammengekommen. Wir werden auch nochmal den einen oder anderen Tag dazu aufwenden müssen, um den Rest zu entsorgen.
Diese ganzen Sanierungsarbeiten kosten natürlich sehr viel Geld. Allein um das Dach richtig zu sanieren, werden wir mit mehreren tausend Euro rechnen müssen. Aber wir lassen uns nicht entmutigen und werden es anpacken.

Im Juni oder Juli möchten wir eine Werbeschau veranstalten. Dabei hoffen wir natürlich auf viele Besucher, damit wir für die Instandsetzungsarbeiten Geld zusammen bekommen. Denn nur wenn Einnahmen da sind, können wir auch mit den Sanierungen weitermachen.

So das wäre es erst mal. Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, werden wir hier wieder informieren. Und natürlich den genauen Termin für unsere Werbeschau.

Bis dann.

Hinterlasse eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

:1:  :10:  :100:  :101:  :102:  :103:  :104:  :105:  :106:  :107:  :109:  :11:  :110:  :111:  :112: 
mehr...